Joel Meyrowitz Retrospektive

Stephen Shore



Berühmt wurde der amerikanische Fotograf Stephen Shore durch seine Abbildung des "AMERICAN LIFE" in den Serien American Surfaces und Uncommon Places, die er konsequent in Farbe produzierte.
Wir durften Shore in seinem Studio in New York und beim Hängen seiner Show in Dublin begleiten - und erstmals in seiner Klasse im Bard Collage!

Sie erhalten einen Film in unserer DVD Edition!








Fotos: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv
zurück zur Übersicht