Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Ulla von Brandenburg




Die in Paris lebende Künstlerin Ulla von Brandenburg zählt zu den international aufstrebenden Künstlerinnen ihrer Generation. In der Düsseldorfer Kunstsammlung NRW (K21) schuf sie für die das Projekt "Intensif-Station" 2010 eine eindrucksvolle Wandarbeit.
Wir durften Sie während der Produktionsphase exklusiv begleiten!

Darüber hinaus trafen wir die Künstlerin in ihrer neuesten Arbeit "Two Times Seven" für die Künstlerräume 2017 im K21.








Fotos: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv

facebook youtube Vimeo Instagram