Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Spencer Tunick




Der New Yorker Installations-Künstler wurde bekannt durch seine Aufnahmen von hunderten, teils tausenden nackter Körper, die er in einen Dialog zum öffentlichen Raum stellt. Die Umwandlung von Individuen zu skulpturalen Mensch-Objekten erzeigt eine neue Wahrnehmung von Mensch, Natur und Architektur.
Wir durften Spencer Tunick 2006 bei seiner Installation in Düsseldorf begleiten.

© Ralph Goertz

facebook youtube Vimeo Instagram