Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Mischa Kuball




Der international arbeitende Künstler Mischa Kuball sucht in seinen Arbeiten den Diskurs zwischen Kunst und Urbanität, Funktionalität und öffentlichem Raum. Licht, Fotografie und Video sind seine erstrangig benutzten Medien. Seine Arbeit PACEMAKER lehnt sich an die Funktion des Herzschrittmachers an und thematisiert den Energiekreislauf einer Stadt. Enstanden in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Düsseldorf.

Das hier vorgestellte Projekt lautet: "NEW POTT - Neue Heimat im Revier" und wurde 2014 im Lehmbruck Museum Duisburg gezeigt.


Das Archiv umfasst dokumentarisches Material seit 1990.




Foto: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv

facebook youtube Vimeo Instagram