Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Richard Deacon




Richard Deacon (*1949 Bangor / Wales) ist einer der wichtigsten Bildhauer weltweit. Bekannt geworden ist er mit ebenso raumgreifenden wie feingliedrigen Skulpturen, die das Verhältnis von Innen und Außen, offen und geschlossen auf außergewöhnliche Weise neu interpretieren. Darüber hinaus ist Deacon ein leidenschaftlicher Zeichner, der dieser Tätigkeit einen ganz besonderen Stellenwert einräumt: „Ich glaube, Zeichnen und Denken liegen sehr nahe beieinander.“

Wir durften ihn während des Aufbaus seiner Ausstellungen im Museum Folkwang, Langen Foundation Neuss und der Skulpturenhalle der Thomas Schütte Stiftung begleiten. Many thanks!




Fotos: Isabel Hernandez © IKS 2016
facebook youtube Vimeo Instagram