Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Ralph Goertz




Vor der Gründung des IKS arbeitete Ralph Goertz als Regisseur, Videokünstler und Filmemacher. Von 2003 bis 2010 stand er der Kammeroper NRW als künstlerischer Direktor vor und arbeitet u.a. zusammen mit Leon de Winter, Markus Lüpertz und Elke Heidenreich.
Seine Inszenierungen und künstlerischen Arbeiten wurden in verschiedenen deutschen Museen wie dem Museum Ludwig Köln, der Bundeskunsthalle Bonn, Kunsthalle Wilhelmshaven, Museum Folkwang Essen und den Kunstmuseen Krefeld ausgestellt bzw. aufgeführt.

 

Im Bereich der zeitgenössischen Fotografie experimentiert er mit Meisterwerken der Malerie und übersetzt sie in zeitbasierte Fotoarbeiten.

 

 

© Ralph Goertz

facebook youtube Vimeo Instagram