Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Alicja Kwade




Alicja Kwade gehört zur jungen Generation von zeitgenössischen Künstlerinnen, die sich mit Phänomenen der Wahrnehmung auseinander setzen. In ihren Installationen kombiniert sie Alltagsgegenstände zu poetischen und oftmals irritierenden Raumobjekten.
Wir trafen sie beim Aufbau ihres Künstlerraumes im K21 in Düsseldorf.




Fotos: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv
facebook youtube Vimeo Instagram