Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Johannes Brus




Der in Essen lebende Künstler Johannes Brus sucht in seinen Skulpturen und Fotoarbeiten die Auseinandersetzung von Schein und Wirklichkeit. Skulpturen wie sein naturgetreu wirkendes Nashorn bezeichnet er selbst als "Vorstellungs-Nashorn", das weniger auf die realistische Nachbildung, als auf die physische Präsenz und Wirkung zielt. Brus thematisiert vor allem das Prozesshafte und verdeutlicht - durch Gegenüberstellungen - die Analogien z.B. zwischen Schwerindustrie und Tierwelt.
Derzeit widmet dem Künstler das museum kunst palast in Düsseldorf eine Ausstellung seiner Fotoarbeiten.

Ein Film über Johannes Brus ist in unserer DVD Edition erhältlich.




Fotos: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv

facebook youtube Vimeo Instagram