Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Jeff Koons




Jeff Koons gehört zu den bedeutenden Künstlern der 80/90er Jahre. Seine an die Pop-Art erinnernden, tonnenschweren Skulpturen gehören heute zu den modernen Klassikern der zeitgenössischen Kunst.

1994 zeigte Koons im Stedelijk Museum in Amsterdam seine provokante und umstrittene Ausstellung "Made in Heaven" bei der u.a. eine Porzellan Skulptur des verstorbenen "King of Pop" Michael Jackson ausstellte. Der hier gezeigte Auszug aus dem Interview entlarvt Koons darüber hinaus aber auch als Meister der Selbstinszenierung.


© IKS

facebook youtube Vimeo Instagram