Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Thomas Rentmeister




Der in Berlin lebende Künstler Thomas Rentmeister gehört zu den wichtigen deutschen Künstlern, die sich auch international einen Namen gemacht haben. Seinen internationalen Durchbruch schaffte Rentmeister in den 1990er Jahren mit seinen sinnlichen Polyester-Skulpturen. Seine ungewöhnliche Materialwahl, die er aus dem Alltag generiert (Hygieneartikel, Nutella, Zucker, Kühlschränke) und seine poetischen Schöpfungen machen ihn zu einem Ausnahmetalente seiner Generation.
Für das neu eröffnete Museum Ostwall in Dortmund trafen wir den Künstler in seinem Berliner Studio.


Foto: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv

facebook youtube Vimeo Instagram