Institut für
Kunstdokumentation und
Szenografie
Navigation

Zilla Leutenegger




Zilla Leutenegger kombiniert in ihrer Wandarbeit, die sie im Rahmen der Intensif-Station in der Kunstsammlung NRW / K21 präsentiert, die Medien Video und Malerei und fügt sie zu einer interaktiven Arbeit zusammen. Dieser Bruch mit Realität, in der eine gezeichnete und animierte Putzfrau den gemalten Teppich wegzusaugen scheint, machen ihre meist stillen Arbeit zu spektakulären Gesamtkunstwerken.








Foto: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv

facebook youtube Vimeo Instagram