Joel Meyrowitz Retrospektive

Manolo Valdés



Der international anerkannte Künstler Manolo Valdés gründete 1964 zusammen mit Joan Antonio Toledo und Rafael Solbes die "Equipo Crónica". Ab 1981 entwickelte er seinen unverwechselbar individuellen Stil. Die Kunstgeschichte ist ihm dabei eine wichtige Inspirationsquelle. Er schöpft aus dem Fundus seiner berühmten Vorgänger, dessen Meisterwerke er in seinen Gemälden, Skulpturen und Zeichnungen zitiert.
Im Rahmen der Quadriennale 2006 wurden 21 seiner "Las Meninas" Bronzeskulpturen, die ihren Ursprung in Diego Velazquez Gemälde "Las Meninas" von 1656 hatten, ausgestellt.
In unserem Archiv befinden sich Aufnahmen des Aufbaus der Bronzeskulpturen.
zurück zur Übersicht