Joel Meyrowitz Retrospektive

Michael Somoroff



Der amerikanische Künstler Michael Somoroff setzt sich in seinen Arbeiten mit den drei Weltreligionen auseinander und sucht den Dialog zwischen ihnen.
In seiner Arbeit "Red Sea", die er für die Kunst-Station Sankt Peter in Köln und in Kooperation mit der Galerie Brigitte Schenk konzipierte, thematisiert er die Teilung des "Roten Meer" als Kampf zwischen Glaube und Hoffnung, Hingabe und Angst.

© Ralph Goertz
zurück zur Übersicht