Joel Meyrowitz Retrospektive

Mischa Kuball



Der international arbeitende Künstler Mischa Kuball sucht in seinen Arbeiten den Diskurs zwischen Kunst und Urbanität, Funktionalität und öffentlichem Raum. Licht, Fotografie und Video sind seine erstrangig benutzten Medien.
Seine hier vorgestellte Arbeit PACEMAKER lehnt sich an die Funktion des Herzschrittmachers an und thematisiert den Energiekreislauf einer Stadt. Enstanden in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Düsseldorf.
Das Archiv umfasst dokumentarisches Material seit 1990.




Foto: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv
zurück zur Übersicht