Joel Meyrowitz Retrospektive

Hörner/Antlfinger



Das Künstlerduo Hörner/Antlfinger unternimmt seit 2005 mit Teilnehmern in verschiedenen Ländern Zeitreise-Experimente, in denen der Prozess des Imaginierens im Mittelpunkt steht. Unter Anleitung des Dipl.-Psych. Assad Zahran begeben sich die Zeitreisenden in eine leichte Trance und imaginieren die Stadt Düsseldorf in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die auf diese Weise entstehenden inneren Bilder können in Zeichnungen oder Notizen festgehalten und anschließend mit den Mitreisenden diskutiert werden. In der Gruppenausstellung "Planet B - 100 Ideen für eine neue Welt" (2016), waren Hörner/Antlfinger mit der Medienkunstinstallation „Back to the Future, Forward to the Past. Three Time Travel Experiments“ vertreten.
zurück zur Übersicht