Joel Meyrowitz Retrospektive

Peter Doig



Peter Doig gilt als einer der international einflussreichsten Maler der Gegenwart. Doigs Gemälde beziehen sich einerseits auf die Geschichte der Malerei und sind andererseits fest im heutigen Leben verankert.
Ausgangspunkt für seine Bilder sind oft Reiseprospekte, Zeitungsfotos, Filmstills oder private Schnappschüsse. In ihnen finden sich die wechselnden Umgebungen und Gesellschaften, in denen der Künstler gelebt hat: die gefrorenen Seen seiner Kindheit in Kanada, die schillernde Metropole London oder zuletzt die karibischen Landschaften und urbanen Szenerien von Port of Spain auf der Insel Trinidad.
2008 präsentierte die Schirn Kunsthalle in Frankfurt Peter Doigs Arbeiten der letzten 20 Jahre.

Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
@ Ralph Goertz
zurück zur Übersicht