Joel Meyrowitz Retrospektive

Vija Celmins



Vija Celmins gilt als besondere Künstlerin. Bewegte Meeresoberflächen, karger Wüstengrund, weite Sternenhimmel und dichte Spinnennetze sind die Themen von Vija Celmins. Seit den sechziger Jahren überträgt die Amerikanerin mit lettischen Wurzeln Fotografien auf Gemälde, Zeichnungen und vor allem Druckgrafiken. Sie beschränkt sich dabei weitestgehend auf diese vier Motive, die sie mit immer neuen Techniken studiert.


Foto: Ralph Goertz © IKS-Medienarchiv
zurück zur Übersicht