Joel Meyrowitz Retrospektive

DVD / Film / Dokumentarfilm

 

Hier finden Sie unsere Filme, Dokumentarfilme und Filmdokumente, die entweder im Buchhandel (ISBN Nummer) oder direkt beim IKS angefragt werden können. Die Spezialität der meisten Künstlerportraits liegt in der Länge der Produktion. Viele Künstler wie Candida Höfer, Thomas Struth, Heinz Mack oder Otto Piene wurden zum Teil bis zu 15 Jahren mit der Kamera begleitet, bevor der Film geschnitten wird.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per email!



Seite 8 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor

DVD / Film:

Degas & Rodin

Wettlauf der Giganten zur Moderne


Sie kannten und sie schätzten sich. Sie beneideten und bewunderten einander. Ihre Werke waren Anmut und Bewegung, Körper, Raum und Zeit. Sie waren fasziniert von Pferden, von Frauen und von der Fotografie.

Der Film, der in Zusammenarbeit mit Gerhard Finckh und dem Von der Heydt-Museum Wuppertal entstand, zeichnet zwei der wichtigsten Künstler und Bildhauer des 19. Jh. nach und geht auf Spurensuche nach Paris und Meudon.

Ein Film von Ralph Goertz
in Zusammenarbeit mit Gerhard Finckh
Länge: 43min. / 16:9 / PAL / HD / Regionalcode 2
Sprache: Deutsch
© IKS 2016

Anfrage per E-Mail

ALFRED SISLEY

Der 1839 als Sohn britischer Eltern in Paris geborene Alfred Sisley zählt heute neben Monet, Renoir, Degas und Pissarro zu den wichtigsten Vertretern des französischen Impressionismus. Mit seinen sanften, lichterfüllten, manchmal dynamisch pulsierenden Landschaftsbildern, den Bildern der Kathedrale von Moret-sur-Loing und Storr’s Rock schrieb Sisley Kunstgeschichte.
Der Film geht auf Spurensuche an den Originalschauplätzen in Paris, Moret-sur-Loing, Barbizon, an den Ufern der Seine und der Themse, sowie in London und an der Walisischen Küste.

Ein Film von Werner Raeune und Ralph Goertz
Länge: 48 min. / 16:9 / Sprache: deutsch
In Zusammenarbeit mit dem Von der Heydt - Museum und Dr. Gerhard Finckh.

Anfrage per E-Mail

PIERRE BONNARD
Der französische Maler gilt als Magier der Farbe. Seine zahlreichen Motive fand er vor allem in Paris, der Normandie und an der Cote d`Azur. Die farbenprächtigen Bilder sinnlicher Frauenakte und üppiger Landschaften machen Bonnard zu einem der fortschrittlichsten Maler seiner Zeit.

In Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum Wuppertal
Länge: 40 Minuten / Sprache: Deutsch / © IKS 2010

Anfrage per E-Mail

CLAUDE MONET
Claude Monet gehört zusammen mit Paul Cézanne und Pierre-Auguste Renoir zu den berühmtesten Vertretern
des Impressionismus. Der Film geht auf Spurensuche an den Originalschauplätzen in Giverny, Vétheuil, Autheuil, Paris, Amsterdam, London und Venedig und gestattet einen tiefen Einblick in das Gesamtwerk Monets.

In Zusammenarbeit mit dem Von der Heydt-Museum Wuppertal und Dr. Gerhard Finckh.
Ein Film von Werner Raeune und Ralph Goertz
Länge: 45min./ DVD / Regionalcode 2 / PAL / Sprache: Deutsch

Anfrage per E-Mail

JEAN GIGOUX - MALER UND SAMMLER

Der französischen Maler und Sammler JEAN GIGOUX (1806-1894) war selbst ein bekannter Salonmaler und Grafiker. Zu seiner hochkarätigen Sammlung gehören Bilder von Cranch, Géricault, Rubens, Jordaens, Dürer und Goya und bilden den Grundstock des Musée des Beaux Arts in Besancon.

Dokumentarfilm über das Leben und Werk
ein Film von Ralph Goertz und Gerhard Finckh
Länge 34min. / 16:9 / PAL /  deutsch / Ländercode 2

Anfrage per E-Mail

PETER PAUL RUBENS
Auf den Spuren eines Malergenies


Peter Paul Rubens (1577 - 1640) war nicht nur einer der bedeutendsten Maler aller Zeiten, er reiste auch unermüdlich und rastlos als Diplomat im Auftrag der Habsburger durch Europa.
Der Film geht auf Spurensuche in Antwerpen, wo Rubens lebte und arbeitete.

Ein Film von Werner Raeune
Kamera: Ralph Goertz
Länge: 32 min. / Sprache: deutsch / 16:9 / PAL
In Zusammenarbeit mit Gerhardt Finckh und dem Von der Heydt-Museum Wuppertal

Anfrage per E-Mail
PIERRE-AUGUSTE RENOIR
Pierre-August Renoir zählt neben Monet und Cézanne zu den berühmtesten Malern des Impressionismus und zeichnet sich, neben seinen Frauen- und Mädchenbildern, durch seine Bahn brechenden Landschaftsbilder aus, die Elemente des Modernen in sich tragen.

In Zusammenarbeit mit dem Von der Heydt-Museum Wuppertal und Dr. Gerhard Finckh.
Ein Film von Werner Raeune/Kamera: Ralph Goertz
Länge: 48 min. / DVD / Regionalcode 2 / Sprache: Deutsch

Anfrage per E-Mail

DIE MALER VON BARBIZON - von Corot bis Monet
Die kleine Stadt Barbizon gilt als Schmiede des Impressionismus. Alle berühmten Maler von Corot über Millet, Renoir, Rousseau bis Monet ließen sich von den Landschaften und dem Licht in Barbizon und im Wald von Fontenbleau inspirieren. Der Film begibt sich auf Spurensuche an die Originalschauplätze des Impressionismus und zeichnet einfühlsam die Faszination der Landschaftsmalerei nach.

In Zusammenarbeit mit dem Von der Heydt-Museum Wuppertal und Dr. Gerhard Finckh.
Ein Film von Werner Raeune/Kamera: Ralph Goertz
Länge: 30 min./ DVD / Regionalcode 2 / Sprache: Deutsch

Anfrage per E-Mail

Seite 8 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor