Joel Meyrowitz Retrospektive

DVD Edition

In unserer exklusiven DVD EDITION widmen wir uns Künstlern der zeitgenössischen Kunst, die wir über einen längeren Zeitraum begleiten durften.

Bestellung per email!



Seite 3 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor
THOMAS STRUTH
New German Photography
Der Düsseldorfer Fotokünstler Thomas Struth zählt seit den 1990er Jahren zu den international bekanntesten
deutschen Künstlern und trug mit seinen Arbeiten maßgeblich zur Etablierung der Fotografie als zeitgenössische
Kunstform bei. Mit analythischer Präzision und Klarheit entwirft Struth in seinen oft großformatigen Arbeiten
visuelle Landschaften, die an perfekt durchorganisierte Inszenierungen erinnern.
Dieser retrospektiv angelegte Film begleitet den Künstler vor Ort beim Fotografieren und reflektiert alle wichtigen
Werkgruppen des Künstlers bis hin zu seinen aktuellen Technologiebildern.

Ein Film von Ralph Goertz und Werner Raeune
Länge: 33 min. / 16:9 / PAL
Sprache: Deutsch / englische Untertitel (NEU)
ISBN: 978-3-86335-694-1 / FSK: 0

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

ELGER ESSER
Elger Esser gilt als bedeutender Vertreter der zeitgenössischen Fotografe. Als einer der letzten Becher-Schüler an der Kunstakademie in Düsseldorf enthebt Elger Esser seine Bilder der heutigen Zeit und entwickelt damit das Genre der Landschaftsfotografie weiter.
Über drei Jahre durften wir den Künstler exklusiv beim Fotografieren in den Monet-Gärten von Giverny, seinem Studio und seiner Dunkelkammer begleiten, in der er bis heute eigene Handabzüge fertigt.

Ein Film von Ralph Goertz und Werner Raeune
Länge: 28 min. / 16:9 / Sprache: deutsch / PAL

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

ÜBER KUNST SPRECHEN
Edition_01 Museum Ostwall


WOLFGANG FEELISCH
JOCHEN GERZ
THOMAS RENTMEISTER

Drei Künstler der Sammlung Ostwall in Dortmund sprechen über ihre Kunst und vor allem über ihre Haltung zur Kunst.
Diese Portraitserie entstand in Kooperation mit Kurt Wettengl und dem Museum Ostwall.

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 50min. / 16:9 / PAL
Sprache: Deutsch

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
15,00 Euro

"ÜBER KUNST SPRECHEN..."
Edition_2 Museum Ostwall

In der Reihe "Über Kunst sprechen" präsentiert das Museum Ostwall Künstler aus der Sammlung, die über ihre Haltung zur Kunst reden und dadurch tiefe Einblicke in ihre Arbeits- und Denkweise gewähren.

Freya Hattenberger (* 1978 in Offenbach) studierte an der KHM in Köln und setzt sich in ihren Arbeiten mit dem Beziehungsgeflecht von Körper, Raum und sozialer Umwelt auseinander.

Hans Breder (* 1935 in Herford) setzt sich mit der Grenzüberschreitung einzelner Gattungen auseinander und gründete 1968 das Intermedia Department in den USA.

Otto Piene (* 1928 in Laapse, gestorben 2014 in Berlin) war Mitbegründer der ZERO-Gruppe und wurde bekannt durch seine Raster- und Rauchbilder, Lichtplastiken und Lichtballette.

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 54 Minuten / 16:9 / PAL / Sprache: Englisch

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

"ÜBER KUNST SPRECHEN"
Edition_03 Museum Ostwall


In der Fortsetzung der Reihe "Über Kunst sprechen", die in Zusammenarbeit mit dem Museum Ostwall im Dortmunder U und Kurt Wettengl entsteht, widmet sich die Edition_03 drei wichtigen ProtagonistInnen der Flusxus-Bewegung.

ALISON KNOWLES, BEN PATTERSON und PHILIP CORNER waren u.a. am ersten Fluxus-Konzert, den Internationalen Festpielen Neuester Musik in Wiesbaden 1962 beteiligt.

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 54 Minuten / 16:9 / PAL / Sprache: Englisch

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

"ÜBER KUNST SPRECHEN..."
Edition_4 Museum Ostwall


In der Reihe "Über Kunst sprechen" präsentiert das Museum Ostwall Künstler aus der Sammlung, die über ihre Haltung zur Kunst reden und dadurch tiefe Einblicke in ihre Arbeits- und Denkweise gewähren.

Mark Dion, Installationskünstler (engl.)
Christina Kubisch, Klang-, Performancekünstlerin (dt.)
Tobias Zielony, Fotograf (dt.)

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 45 Minuten / 16:9 / PAL / Sprache: Englisch

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

"ÜBER KUNST SPRECHEN..."
Edition_5 Museum Ostwall


In der Reihe "Über Kunst sprechen" präsentiert das Museum Ostwall Künstler aus der Sammlung, die über ihre Haltung zur Kunst reden und dadurch tiefe Einblicke in ihre Arbeits- und Denkweise gewähren.

Franz Mon (* 1926 in Frankfurt/Main)
Konkrete Poesie
Daniel Spoerri (* 1930 in Galati, Rumänien)
Gründer der Eat Art

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 48 Minuten / 16:9 / PAL / Sprache: Deutsch

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

ROBERT MAPPLETHORPE - SHAPES
GEWINNER DES DELPHIC ART MOVIE AWRDS 2011
Kein anderer Fotograf seiner Zeit wurde derart kontrovers diskutiert und war Kultfigur zugleich. Mit seinen klassizistischen Fotografien strebte Mapplethorpe stets nach formaler Perfektion, egal ob Torso, Penis oder Vase.
Der Film wandelt auf den Spuren Mapplethorpes in New York und Malibu, aber auch in München und Düsseldorf. Exklusiv äußern sich u.a. die ehemaligen Modelle Lydia Cheng, Ken Moody und "Lady" Lisa Lyon.

In Zusammenarbeit mit dem NRW-Forum Düsseldorf und der Mapplethorpe-Foundation New York.

Ein Film von Ralph Goertz / Sprache: Englisch-Deutsch-Mix

Länge: 40 min./ DVD / Regionalcode 2
All Mapplethorpe works copyright © Robert Mapplethorpe Foundation. Used by permission.

Bestellung per E-Mail
Preis zzgl. Versand
17,50 Euro

Seite 3 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor