Joel Meyrowitz Retrospektive

DVD / Film / Dokumentarfilm

 

Hier finden Sie unsere Filme, Dokumentarfilme und Filmdokumente, die entweder im Buchhandel (ISBN Nummer) oder direkt beim IKS angefragt werden können. Die Spezialität der meisten Künstlerportraits liegt in der Länge der Produktion. Viele Künstler wie Candida Höfer, Thomas Struth, Heinz Mack oder Otto Piene wurden zum Teil bis zu 15 Jahren mit der Kamera begleitet, bevor der Film geschnitten wird.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per email!



Seite 2 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor

DVD / Film:

Alexander Calder

Avantgarde in Bewegung

 

Alexander Calder gilt als einer der bekanntesten Künstler der Welt und wurde in den 1930er Jahren berühmt durch seine "Mobiles". Er gilt aber auch als Vorreiter der kinetischen Kunst und Pionier der abstrakten Kunst.
Der Film entstand zur Ausstellung in der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen.

ein Film von Ralph Goertz
Länge: 40min. / 16:9 / Ländercode: 2
Sprachen: Deutsch und Englisch

© IKS 2014 / Calder Foundation 2017

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Franz West

Autotheater

 

Der österreichische Künstler Franz West zählt zu den bedeutenden und innovativsten Künstlern der Gegenwartskunst.
Wir durften den Ausnahmekünstler während seiner Retrospektive "Franz West - Autotheater" 2009 im Museum Ludwig in Köln begleiten. In zahlreichen Interviews entführte uns Franz West in seine Phantasiewelten und sprach ausgiebig über Werke und Werkgruppen von 1972 bis 2009. Ein seltenes Dokument. Danke!

Ein Film von Ralph Goertz
Länge: 22 Minuten / 16:9 / PAL / Sprache: deutsch

© IKS 2010

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Candida Höfer
Fotoarbeiten 1975-2013

 

Candida Höfer studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie zuerst Film und wächselte dann in die Fotoklasse zu Bernd Becher.
Mit ihren sensiblen Fotoarbeiten avanciert Candida Höfer zu einer der wichtigsten deutschen Fotokünstlerinnen.

Der Filmmemacher Ralph Goertz durfte die Künstlerin über 10 Jahre filmisch begleiten. Danke!

Ein Film von Ralph Goertz
Länge: 50 min. / 16:9 / PAL Ländercode 2 / FSK 0
Sprache: Deutsch, englische Untertitel

© IKS 2014
ISBN: 978-3-86335-695-8

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Thomas Ruff
Photographs 1979 - 2011

 

Der Düsseldorfer Fotograf Thomas Ruff zählt neben Andreas Gursky, Thomas Struth, Candida Höfer und Axel Hütte zun den international anerkanntesten Fotokünstlern Deutschlands. Bekannt wurde der Becher-Schüler in den späten 1980er Jahren mit seinen großformatigen Portraits. Mit Serien wie Jpegs, Nudes oder m.a.r.s. untersucht Thomas Ruff immer wieder aufs Neue den Bildbegriff und hinterfragt damit analytisch das Medium Fotografie.
Über zwei Jahre hinweg durften wir Thomas Ruff in seinem Studio, beim Fotografieren, bei der Bildbearbeitung und der Hängung seiner Ausstellung in Münster begleiten und er gewährte uns tiefe Einblicke in seine Denk- und Arbeitsweise.

Ein Film von Ralph Goertz
Länge: 50 min. / 16:9 / PAL / Ländercode 2 / FSK 0
Sprache: Deutsch, englische Untertitel

© IKS 2014
ISBN: 978-3-86335-693-4

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Thomas Struth
New German Photography

 

Der Düsseldorfer Fotokünstler Thomas Struth zählt seit den 1990er Jahren zu den international bekanntesten deutschen Künstlern und trug mit seinen Arbeiten maßgeblich zur Etablierung der Fotografie als zeitgenössische Kunstform bei. Mit analythischer Präzision und Klarheit entwirft Struth in seinen oft großformatigen Arbeiten
visuelle Landschaften, die an perfekt durchorganisierte Inszenierungen erinnern.
Dieser retrospektiv angelegte Film begleitet den Künstler vor Ort beim Fotografieren und reflektiert alle wichtigen
Werkgruppen des Künstlers bis hin zu seinen aktuellen Technologiebildern.

Ein Film von Ralph Goertz und Werner Raeune
Länge: 33 min. / 16:9 / PAL / Ländercode 2 / FSK 0
Sprache: Deutsch, englische Untertitel

© IKS 2014
ISBN: 978-3-86335-694-1

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Elger Esser

Fotografien

 

Elger Esser gilt als bedeutender Vertreter der zeitgenössischen Fotografe. Als einer der letzten Becher-Schüler an der Kunstakademie in Düsseldorf enthebt Elger Esser seine Bilder der heutigen Zeit und entwickelt damit das Genre der Landschaftsfotografie weiter.
Über drei Jahre durften wir den Künstler exklusiv beim Fotografieren in den Monet-Gärten von Giverny, seinem Studio und seiner Dunkelkammer begleiten, in der er bis heute eigene Handabzüge fertigt.

Ein Film von Ralph Goertz und Werner Raeune
Länge: 28 min. / 16:9 / PAL / Ländercode 2

Sprache: deutsch

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

Anna & Bernhard Blume

"Natürlich"

 

Anna und Bernhard Blume sind ein deutsches Künstlerehepaar, das mit dem Medium der Fotografie arbeitet. Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Installation und Aktion.

 

Wir durften die beiden Künstler drei Tage lang während des Aufbaus Ihrer Ausstellung 2010 im Maison Européenne de la Photographie in Paris filmisch begleiten. Danke!

 

Ein Film von Ralph Goertz

Länge: 19min. / PAL / HD / 16:9 / Regionalcode 2

Sprache: Deutsch

© IKS 2011

Dieser Film richtet sich ausschließlich an Kuratoren, Museen und Ausstellungsmacher!

 

Anfrage per E-Mail

DVD / Film:

"Über Kunst sprechen" / Edition_01

Wolfgang Feelisch
Jochen Gerz
Thomas Rentmeister

 

Drei Künstler der Sammlung Ostwall in Dortmund sprechen über ihre Kunst und vor allem über ihre Haltung zur Kunst.
Diese Portraitserie entstand in Kooperation mit Kurt Wettengl und dem Museum Ostwall.

 

Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz
Länge: 50min. / 16:9 / PAL / Regionalcode 2
Sprache: Deutsch

© IKS / Museum Ostwall

 

Anfrage per E-Mail

Seite 2 von 9
zurück  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |    vor